xmlns: xmlns: xmlns:(lang='de') ANDERSVERPACKT - Plastikfrei.Nachhaltig.Bewusst

Ausgangslage

Heute ist der Lebensmittelmarkt übersättigt von verpackten Waren, welche oft von weit entfernten Produktionsländern stammen und demzufolge den CO2-Ausstoss nicht mässigt. Zudem verringert der Verpackungswahn folglich das Abfallvolumen pro Haushalt nicht. Diese aktuellen Gegebenheiten stärken immer mehr das Bewusstsein des nachhaltigen Konsums in unserer Gesellschaft und erstrebt das Begehren nach alternativen Einkaufsmöglichkeiten.


In einem globalen Durchschnitt nimmt eine einzelne Person pro Woche bis zu fünf Gramm Mikroplastik auf.
Dies entspricht etwa dem Gewicht einer Kreditkarte!

Unsere Vision

Wir wollen einen Einkaufsladen in Ittigen eröffnen, welcher sich vom normalen Konsumgeschäft abhebt, resp. sich an bereits bestehenden unverpackt Läden anlehnt. Wir streben ein plastikfreies Produktangebot an, welches aus gesunden und natürlichen Rohstoffen hergestellt und mit wiederverwendbaren oder biologisch abbaubaren Materialien verpackt wird. Hierfür setzen wir auf kleine und mittelgrosse Produzenten in unserer Nähe, die Ihre Produkte mit Herzblut und aus Überzeugung nachhaltig herstellen.

Egal wo dieser Laden schlussendlich sein wird, uns geht es darum eine Veränderung anzugehen und das bestehende Angebot zu erweitern – nur gemeinsam und mit der Eröffnung vieler anderen Läden wird ein Wandel überhaupt möglich sein!

Du kennst Crowdfunding nicht? Unter diesem Begriff versteht man eine «Schwarmfinanzierung», d.h. möglichst viele Geldgeber unterstützen mit kleinen Summen ein Projekt. Alle Unterstützer*innen, die möchten, erhalten als Gegenleistung eine Belohnung.

Nun benötigen wir Deine Unterstützung, damit wir gemeinsam dieses Vorhaben realisieren können.

Wir würden uns enorm über Deinen Beitrag freuen – eine herzliche Umarmung gibt’s natürlich dazu!

Unsere Prinzipien

Verzicht auf Plastik.
Einsatz von wiederverwendbaren oder nachhaltigen Verpackungsmaterialien.
Stärkung von regionalen Produzenten, welche bewusst und natürlich herstellen.

Diese Prinzipien wollen wir durchgehend – vom Wareneinkauf bis hin zum Angebot im Laden – anstreben und somit das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden stärken. Mit einem Label soll jedem Produkt ein Vertrauenssiegel vergeben werden. Eine vollständige Vergabe (plastikfrei, nachhaltig und bewusst) stellt die höchstmögliche Beurteilung dar.

Einkaufsladen

Das Einkaufserlebnis in unserem Laden (Berner Vorstadt) soll nicht nur eine bestimmte Zielgruppe ansprechen, sondern ein breites und noch unerfahrenes Zielpublikum erreichen. Hierfür soll ein modernes und übersichtliches Erscheinungsbild entstehen, indem die Waren zur Selbstbedienung in Glasbehälter, Stoffsäcken, Regalen oder auch in Harassen präsentiert werden.

Unser Sortiment soll so vielseitig wie möglich sein. Zudem soll das Einkaufskonzept mit einer unverbindlichen Beratung bis hin zum Angebot des initialen Behältersets abgerundet werden, so dass sich u.a. auch unerfahrene Kunden schnell und unkompliziert mit diesem alternativen Einkaufskonzept zurechtfinden.

Wie funktioniert es?


1. Behälter wiegen.


2. Nach Belieben befüllen.


3. Inhalt bezahlen.


4. Unabhängig von deinem Standort – nur gemeinsam können wir etwas Grosses bewirken!

Wer sind wir?

Wir, ein Ehepaar mit zwei Kindern (2 und 5), haben vor wenigen Jahren begonnen unseren Einkaufskonsum zu ändern – Lebensmittel, wenn möglich unverpackt, ressourcenschonend und saisonal einzukaufen. Das Angebot existiert bereits, dennoch ist es immer noch schwierig und aufwändig so einzukaufen. Deshalb möchten wir einen eigenen Einkaufsladen eröffnen, welcher ein möglichst breites Sortiment umfasst und vor allem den bestehenden Markt stärkt!